T ü r k e i


 

 

 

 

Blaue Reise Kemer - Kas - Antalya vom 24.08. - 31.08.2003
anschließend Hotel Calimera Hydros Village in Kemer bis 14.09.2003

Teil 2

 


Nach der Woche auf der JENER I hieß es dann für Gerd Abschied nehmen und wir anderen drei verbrachten noch 1 bzw. 2 Wochen im Hotel Calimera in Kemer. Wir wurden dort freudig begrüßt, man hatte uns seit unserem letzten Besuch nicht vergessen, und wir verbrachten eine sehr schöne Zeit. 

Einen besonders schönen Abend haben wir bei unseren Freunden Ahmet und Meral in Kemer verbracht, deren kleinen Sohn wir nun auch zum ersten Mal kennenlernen durften. Wir wurden wieder so herzlich auf-genommen und so liebevoll bewirtet. Es ist jedes Mal wieder unheimlich schön, diese Gastfreundschaft empfangen zu dürfen. 

Insgesamt haben wir dieses Mal nicht so viel unternommen, da es teilweise extrem heiß war. Wir haben noch mal eine Tagestour mit der GINZA gemacht, da Ahmet dort Kapitän ist. Auch dieser Tag war sehr schön und die ganze Crew war ausgesprochen nett.

Dann haben wir noch mit einigen Hotelgästen einen weiteres Mal ein Hamam besucht, haben natürlich immer wieder ausgedehnte Spazier-gänge an der mittlerweile sehr schön gestalteten Strandpromenade von Kemer gemacht, den immer Montags stattfindenden Markt in Kemer besucht und, und, und ....


Alles in allem ging der Urlaub wieder einmal viel zu schnell vorbei, auch wenn es dieses Mal schon 3 Wochen gewesen sind. Der Abschied fiel uns wie immer sehr schwer. Aber wir wissen, dass es sicher nicht der letzte Urlaub in Kemer war und dass der Kontakt zu unseren Freunden durch unsere Heimreise ja nicht beendet ist.

Wir freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Türkeiurlaub und werden bis dahin von unseren schönen Erinnerungen zehren.